To find out about the nearest WAMGROUP Subsidiary explore Global Network
  • Discover WAMGROUP
  • Global Network
  • News & Events
  • Careers Worldwide
  • Suppliers

Rohrschneckenförderer TU

Weltweit größtes Angebot an Rohrschneckenförderern
Erfahren Sie mehr über dieses Produkt für Industrielle Abwassertechnik (inkl. Schlammbehandlung)

Beschreibung

Rohrschneckenförderer  1
Rohrschneckenförderer  2
Rohrschneckenförderer  3

Das modulare System der TU Rohrschneckenförderer ist äußerst vielseitig und bietet zahlreiche Lösungen zur Förderung und Dosierung von pulverförmigen Schüttgütern und Granulaten. Verschiedene Modelle der Förder- und Dosierschnecken sind erhältlich. Anwendung findet diese Schnecken-Baureihe etwa bei der Betonherstellung (für Flugasche, Filterstaub, Silikate), für vorgemischte Baustoffe (Trockenputze, Sand, Zement, Additive), in der Glasaufbereitung (Kalziumkarbonat, Soda, Sand etc.), in Gießereien (Sand, Betonit) und in diversen anderen Bereichen.

Modulare Bauweise bietet eine Vielzahl an Optionen und eignet sich für zahlreiche Anwendungen
Modulare Bauweise bietet eine Vielzahl an Optionen und eignet sich für zahlreiche Anwendungen
Langlebig
Langlebig
Optimales Preis-Leistungsverhältnis
Optimales Preis-Leistungsverhältnis

Technische Spezifikationen

Beschreibung

TU Rohrschneckenförderer sind aus Normalstahl gefertigt und mit einem, dem Einsatz entsprechenden Oberflächenfinish versehen. Die Schnecken bestehen aus einem Rohr mit mindestens einem Einlauf- und einem Auslaufstutzen. Die auf ein Innenrohr aufgeschweißte Schneckenwendel mit einer Wellenverbindungsbuchse an jedem Wendelende bilden das Innere der Schnecke. Zwei Endlagereinheiten inklusive nachstellbarer Wellenabdichtungen schließen die Schnecke ab. Abhängig von der Gesamtlänge der Schnecke wird eine gewisse Anzahl von Zwischenlagern verbaut. Die auf den Einsatz abgestimmten Getriebemotoren komplettieren die Schnecke.
TU Rohrschnecken werden lediglich in mittelschwerer Ausführung gefertigt. Alle Modelle sind in der Version mit ATEX-Zertifizierung für Zone 22 erhältlich.

Rohrschneckenförderer

Funktion

Das äußerst vielseitige TU Rohrschneckensystem bietet Standardlösungen in zahlreichen Varianten zur Förderung und Dosierung von Pulvern und Granulaten. Abhängig von den Materialcharakteristiken sind unterschiedliche Förder- und Dosierschneckenmodelle erhältlich: für den Einsatz in der Betonherstellung (Zement, Flugasche, Füller, Silikat), in der Herstellung von Trockenbaustoffen (Trockenputze, Sand, Zement, Additive), in der Glasaufbereitung (Kalziumkarbonat, Soda, Sand etc.), in Gießereien (Sand, Bentonit) und viele andere.

Merkmale

  • 7 Rohrdurchmesser
  • Außenrohrabschnitte mit geschweißten Verbindungsflanschen, einem Einlauf, einem Auslauf, einer Inspektionsklappe unter dem ersten Einlauf und unter jedem Zwischenlager
  • Schneckenwendel auf Innenrohr geschweißt
  • Endlagereinheiten mit Wellenabdichtung
  • Evolventenkeilwellenverbindungen
  • Kranösen auf jedem Rohrabschnitt
  • Schneckenwendeln in unterschiedlichen Ausführungen
  • Geringer Platzbedarf  kompaktes Design
  • Geringe Anzahl an Komponenten und Ersatzteilen
  • Wartungsfreie Versionen erhältlich

Vorteile

  • Niedriger Durchmesser, hohe Effizienz, hohe Förderraten
  • Für zahlreiche Anwendung geeignet: Das modulare Design bietet eine Vielzahl von Optionen
  • Einfache Installation
  • Langlebig
  • Optimales Preis-Leistungsverhältnis 

Zubehör

  • Kompakter Direktantrieb
  • Antriebsoptionen: direkt mit oder ohne halbelastische Kupplung, Kettenübersetzung, Riementrieb
  • Antriebe mit mechanischer Drehzahlverstellung
  • Ein- und Ausläufe mit Bördelrand oder geschweißtem Flansch
  • Auf Anfrage: alternative Endlagereinheiten, Wellenabdichtungen, Zwischenlager, Schneckenwendeln

TU SCHNECKEN SIND IN DER VERSION MIT ATEX-ZERTIFIZIERUNG FÜR ZONE 22 ERHÄLTLICH.

Multimedia

Download

Hier unten finden Sie alle Dokumente zu diesem Produkt. Klicken Sie auf "andere Sprachen" für die entsprechenden Übersetzungen.

Broschüren

TU_0912_EDIT.pdf
Letzte Ausgabe: September 2012
English, French, German, Italian
Code: 063001496
ch_TU_00.pdf
Ausgabe : A
Letzte Ausgabe: Januar 2000
Chinese
Code: WAM.00505

Datasheets

DS_Asphalt_TU_0116_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Januar 2016
English
Code:
DS_ConcreteProduction_TU_0116_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Januar 2016
English
Code:
DS_LimeDosing_TU_0116_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Januar 2016
English
Code:
DS_Asphalt_TU_1214_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Dezember 2014
English
Code:
DS_ConcreteProduction_TU_0415_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: April 2015
English
Code:
Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzername und Paßwort ein, um technische Dokumentationen und Ersatzteilkataloge herunterzuladen.

Falls Sie noch kein Account besitzen, bitte klicken Sie hier um sich zu registrieren.
GDPR Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen EU-Mitgliedsstaaten. Bitte überzeugen Sie sich davon, wie wir unseren Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit den europäischen Rechtsvorschriften angepasst haben.

Diese Seite verwendet Cookies, einschließlich Cookies Dritter, um Ihre Erfahrungen zu verbessern und Dienstleistungen im Einklang mit Ihren Einstellungen anzubieten. Durch das Schließen dieses Banners, Scrollen dieser Seite oder Anklicken eines der darauf befindlichen Elemente, stimmt der Nutzer der Anwendung von Cookies zu. Um mehr zu erfahren oder alle oder einige der Cookies abzumelden, gehen Sie zum Abschnitt:
Datenschutzrichtlinie und Cookies